Ihr Browser unterstützt keine Frames.

Energie und CO2

Fairmont Hotels & Resorts vertritt eine ökologisch-nachhaltige Unternehmenskultur und sucht stets nach neuen Möglichkeiten, seine Arbeit umweltfreundlicher zu gestalten. Im Januar 2008 haben wir unser Engagement bei der Bekämpfung des Klimawandels ausgeweitet: Wir wollen unsere Treibhausgasemissionen in allen Fairmont Hotels weltweit stark reduzieren, indem wir eine CO2-Bilanz erstellen und ehrgeizige Zielvorgaben für die Treibhausgasemissionen festlegen.

Um unseren Beitrag zum Umweltschutz und bei der Bekämpfung des Klimawandels weiterhin zu erhöhen, haben wir ein Energie- und Klimaschutzprogramm eingeführt, das für jedes Fairmont Hotel die erforderlichen Tools bereitstellt, um die Treibhausgasemissionen zu überwachen, zu messen und darüber zu berichten.

Mit dem Programm geben wir unseren Fairmont Hotels und ihren Mitarbeitern eine Richtlinie an die Hand, um sicherzustellen, dass Treibhausgasemissionen verursachende Aktivitäten konsequent und messbar nachverfolgt und überwacht werden können. Die Informationen hieraus werden genutzt, um den Fortschritt des Programms sowohl auf globaler Ebene als auch in jedem einzelnen Hotel prüfen zu können.

Im Rahmen unserer Expansion und der Aufnahme neuer Hotels in das Fairmont-Portfolio werden wir sicherstellen, dass alle neuen Hotels unser Energie- und Klimaschutzprogramm umsetzen.

© Copyright 2016 FRHI. Alle Rechte vorbehalten.