Abfall

Das Wassermanagement-Programm von Fairmont Hotels & Resorts stellt jedem Fairmont Hotel die erforderlichen Tools bereit, um die Abfallerzeugung und -trennung zu überwachen, zu messen und darüber zu berichten. Durch das Verständnis der Auswirkungen, welche die Geschäftstätigkeiten in jedem Fairmont Hotel auf das Abfallaufkommen haben, können wir Maßnahmen zur Reduzierung des Gesamtabfallaufkommens identifizieren und vermeiden, dass bestimmte Abfallarten auf Mülldeponien landen. Durch Messung des in unseren Hotels anfallenden Abfalls können wir die Auswirkungen dieses Abfalls auf unsere Treibhausgasemissionen berechnen. Außerdem bieten einige Lieferanten Rücknahmeprogramme für Produkte, um das Recycling bestimmter Artikel (z. B. technischer Geräte etc.), die nicht auf einfache Art recycelt werden können, zu fördern. Fairmont fördert die Nutzung solcher Programme, um die in den Hotels verursachte Abfallmenge zu reduzieren.

Das Wassermanagement-Programm wurde eingeführt, um unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Bezug auf das Abfallmanagement zu verbessern. Allgemeine Ziele des Programms:

  • Erhöhung der Abfalltrennung, Verringerung des Abfalls auf Mülldeponien
  • Reduzierung des Gesamtabfallaufkommens bei den Hotels unseres Portfolios
  • Stärkere Nutzung von Initiativen zur Wiederverwendung und Rücknahme von Produkten
© Copyright 2016 FRHI. Alle Rechte vorbehalten.